Occupational safety and health

Arbeitsschutz – PSA von Kopf bis Fuß

Funktional, modisch und aktuell sind einige Anforderungen an die persönliche Schutzausrüstung (PSA), die im Arbeitsalltag eine äußerst wichtige Rolle spielt. Wir bieten Ihnen persönliche Schutzausrüstung (PSA) von Kopf bis Fuß: Helme, Brillen, individueller Gehörschutz, Atemschutz, Handschutz, Fußschutz sowie komplette Bekleidung. Hierbei stehen neben dem Tragekomfort und der gleichbleibenden Qualität besonders die gesetzlichen Vorgaben für einen ausreichenden Gesundheitsschutz im Vordergrund – denn die Sicherheit des Einzelnen und der Schutz der eigenen Gesundheit haben oberste Priorität. Bei der Einhaltung der Normvorgaben und Größen können wir uns auf namhafte Marken, wie UVEX, Mascot, Helly Hansen, Kübler, Elten, 3M, Sundström und viele weitere verlassen. Überzeugen Sie sich selbst und lassen sich gerne von unseren Außendienstmitarbeitern oder unserem Fachpersonal vor Ort beraten.

Unsere Top-Produkte

Augenschutz

Schutzbrillen mit Sehstärke sind an die Fehlsichtigkeit des Brillenträgers individuell angepasst und bieten gleichzeitig bestmöglichen Schutz am Arbeitsplatz mittels Bildschirm- und Korrektionsschutzbrillen.

Die Brillen sind gemäß EN 166 zertifiziert und gekennzeichnet, daher dürfen sie an Arbeitsplätzen mit Schutzbrillentragepflicht verwendet werden. Sie schützen als Arbeitsschutzbrillen nicht nur die Augen (vor UV-Strahlung, umherfliegenden Teilchen, Staub uvm.), sondern sind zugleich eine Sehhilfe, weil das Brillenglas eine dioptrische Wirkung hat.

Wir gehen beim Augenschutz keine Kompromisse ein und bieten zuverlässigen Schutz durch individuell angepasste Schutzbrillen. Jahrzehntelange Erfahrung und innovative Technologien bilden die Basis für PSA-Produkte, die nach strengsten Sicherheitsstandards gefertigt werden. Neben Sicherheit garantieren wir zudem ein Höchstmaß an Komfort und Qualität.

Unsere Service-Optiker in Ihrer Nähe bieten ein breites Spektrum an hochwertigen Scheibenmaterialien, Fokustypen und Fassungen an. Eine Umstellung zwischen privat getragener Brille und vom Arbeitgeber gestellter Schutzbrille fällt somit leichter, was die Trageakzeptanz erhöht.

Das umfassende Qualitätssystem garantiert beste optische und verarbeitungstechnische Ausführung. Alle zum Einsatz kommenden Materialien (Scheiben, Fassungen, Etuis, etc.) sind frei von Schadstoffen und werden regelmäßig überprüft.

Unser Service für Sie:

  • Ausstellung Ihres Berechtigungsscheins
  • Kompetente Beratung und Service bei einem unserer Service-Optiker in Ihrer Nähe

Gehörschutz

uvex Gehörschutz Otoplastiken sind individuell an das Ohr des Trägers angepasst und bieten gleichzeitig bestmöglichen Schutz am Lärmarbeitsplatz. Die uvex high-fit Gehörschutz Otoplastiken sind gemäß EN 352 geprüft, zertifiziert und für den Lärmarbeitsplatz zugelassen. Durch die individuelle Anpassung und den druckfreien Sitz im Gehörgang bietet dieser Gehörschutz ein Höchstmaß an Tragekomfort bei einer langen Tragedauer.

Ohrabformung vor Ort

Anpassung

Die Anpassung erfolgt durch Abdrucknahme vom Gehörgang des Mitarbeiters. Vor der Abdrucknahme wird der Gehörgang untersucht, um auszuschließen, dass aus medizinischer Sicht Einwände gegen die Abdrucknahme bestehen. Sollte übermäßiges Cerumen oder eine Verhärtung des Cerumens vorkommen, muss dies vor der Abdrucknahme ärztlich entfernt werden. Die Abdrucknahme erfolgt nach standardisiertem Verfahren der Hörgeräteakustik. Die verwendeten Materialien sind grundsätzlich nach bestehenden Biokompatibilitätskriterien geprüft.

Service

Bei der Abdrucknahme erhalten die Probanden Informationen zum Produkt sowie eine Einweisung in Handhabung und Pflege der Otoplastiken. Die Funktionsprüfung erfolgt vor der ersten Verwendung durch uns, entweder bei Ihnen vor Ort oder an unseren Standorten. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Für uvex high-fit Gehörschutz gewähren wir 24 Monate Garantie auf die Dämmwirkung des Filters und die Formbeständigkeit des Ohrpassstückes.

Lieferumfang

Die Otoplastiken werden paarweise inkl. Kordel, Kragenclip, Cerumen Pin und Benutzerinformation im Etui ausgeliefert. Unsere weichen Otoplastiken der high-fit flex Serie sind mit einer speziellen antibakteriellen Nanobeschichtung versehen. Zusätzlich erhalten Sie im Set eine spezielle Creme, die bei Bedarf angewendet werden kann, um das Einsetzen zu erleichtern. 

Die Präventionsleitlinie „Einsatz von Gehörschutz-Otoplastiken“ definiert eine fachgerechte Funktionskontrolle vor der ersten Verwendung sowie einer wiederkehrenden Prüfung nach 3 Jahren.

Regelmäßige Prüfung

Die uvex Gehörschutz Otoplastiken unterliegen der Pflicht einer fachgerechten Funktionskontrolle, welche im Regelfall vor der ersten Verwendung, spätestens aber nach 6 Monaten erfolgen muss. Eine regelmäßige, wiederkehrende Überprüfung im Abstand von höchstens 3 Jahren wird empfohlen, um die Schutzwirkung der Otoplastik zu gewährleisten.

Unser Service für Sie:

  • Individueller Gehörschutzberatung durch unsere sachkundigen Fachberater im Außendienst
  • Abformung des Innenohrs durch lizensierten Prüftechniker 
  • Funktionsprüfung des Gehörschutzes vor Auslieferung sowie wiederkehrende Prüfung

Atemschutz

Konfiguration, Wartung und Unterweisung nach DGUV Regel 112-190

Im Bereich der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) ist der Atemschutz eine wichtige Komponente.

Wir bieten Ihnen deshalb passende Lösungen im Bereich der umluftab­hängigen und der umluftunabhängigen Atemschutzsysteme an. Mit Ihnen zusammen konfigurieren wir das benötigte System, machen die Erstunterweisung und führen auch Wartungen und Reinigung für diese Atemschutzsysteme durch.

Prüfungen

  • Atemschutzgebläse müssen von den Geräteträgern vor jedem Einsatz auf ordnungsgemäße Funktion getestet werden
  • Atemschutzgebläse müssen nach der PSA-Benutzungsverordnung 1/2-jährlich durch eine befähigte Person gewartet bzw. gereinigt werden
  • Vor dem ersten Einsatz muss eine Erstunterweisung durch eine befähigte Person erfolgen, danach muss je nach Wiederholungsbedarf, jedoch mindestens einmal jährlich, eine Folgeunterweisung stattfinden

Unser Service für Sie:

  • Konfiguration des Atemschutzsystemes
  • Wartung und Reinigung von Atemschutzgebläsen
  • Unterweisung der Geräteträger nach PSA-Benutzungsverordnung und der UVV §31 

Orthopädischer Fußschutz

WEMAG GmbH & Co. KG + Orthopädieschuhtechnik – der gemeinsame Weg zu Ihrem orthopädischen Sicherheitsschuh!

Unser Service für Sie:

  • Große Auswahl an Sicherheitsschuhen
  • Kompetente und freundliche Beratung
  • Reinkommen, anprobieren, mitnehmen
  • Schnelle und unkomplizierte Abwicklung
  • Kauf auf Lieferschein möglich
  • Rechnungsabwicklung über Sammelrechnung möglich
  • Rechnungsstellung nach Kostenstelle möglich
  • Direkte Abwicklung von evtl. Zuzahlungen bei uns im Shop

Schutzklassen für Sicherheitsschuhe

PSA gegen Absturz

Sicherheitsprüfung und Wartung von IKAR-Produkten nach DGUV Regel 112-198 – DGUV G312-906

  • Vor jedem Gebrauch ist eine Sicht- und Funktionsprüfung auf einwandfreien Zustand durchzuführen
  • Nach BGR 198 müssen die Geräte mind. einmal jährlich durch einen Sachkundigen geprüft werden (hierzu werden alle Dokumente und Prüfbücher benötigt)
  • Max. Benutzungsdauer 6 Jahre bei Gurten, 4 Jahre bei Seilen und Bändern

Unser Service für Sie:

  • Wir prüfen Ihre Geräte und senden Ihnen diese an Ihren Bestimmungsort zurück
  • Wir beraten Sie durch unsere Spezialisten (Sachkundige für PSA)
  • Wir füllen Ihr Prüfbuch aus und versehen Ihre Geräte mit unserem Prüfstempel

Ihre Fachberater für Arbeitsschutz

Ein Auszug unserer Marken

Arbeitsschutz

Die persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist Teil des Arbeitsschutzes – Kleidung für den individuellen Arbeitsalltag von Kopf bis Fuß. Angefangen beim Helm, Brille, individueller Gehörschutz, Atemschutz über die Arbeitskleidung, den Handschutz zum Fußschutz – der Tragekomfort und die Qualität sind ausschlaggebend. Arbeitsschutz ist wichtig, denn damit schützen Sie Ihre Gesundheit.

Are you sure about this?